DIE EYPVA-JURY: VINCENT ZIMMER

VZimmer_Q.jpg

Vincent Zimmer ist Gründer und Managing Director des Berliner Start-ups Kiron Open Higher Education. Er absolvierte erfolgreich die Masterstudiengänge „International Economics” an der Georg-August-Universität Göttingen und „Public Policy and Administration“ an der London School of Economics. Zimmer weist bereits eine große Erfahrung im Start­up Bereich auf und war an verschiedenen Gründungen beteiligt. Darüber hinaus arbeitete er in der Beratung (Rambøll Management Consulting) und setzte sich im Rahmen seiner Tätigkeit bei „Study Without Borders” für Studierende in Krisensituationen ein. Seine Erfahrungen im Flüchtlingsbereich und ein Forschungsaufenthalt in Istanbul bewegten ihn 2015 dazu, zusammen mit Markus Kreßler Kiron zu gründen.

kiron Open Higher Education gGmbH iist ein 2015 gegründetes gemeinnütziges Start-up, dass Geflüchteten in mehreren Ländern der Welt schnell und unbürokratisch ein kostenfreies Studium anbietet. Für diese Mission wurde kiron 2016 mit dem 2. Platz sowie dem Publikumspreis des EY Public Value Awards ausgezeichnet. Derzeit studieren etwa 2.700 Menschen mithilfe von kiron. Die Bildungsplattform kooperiert mit insgesamt 44 internationalen Partnerhochschulen.

Zur Jury-Übersicht